Telefonservice: 089 716 718 351

  Schneller Versand mit DHL

  14 Tage Umtausch Möglichkeit

  Sicher Einkaufen dank SSL

Lagenandra meeboldii 'red round' - Meebolds Lagenandra - im Topf

Verpackungsart: im Topf - Ø 5 cm
Menge Stückpreis
Bis 1
6,99 €*
Ab 2
4,99 €*

Sofort verfügbar, in 1-3 Tagen bei Dir

Verfügbare Varianten
im Topf - Ø 5 cm
4,99 €*
1-2-Grow! in Vitro Tropica
6,49 €*

↑ Varianten ausblenden ↑

= Produkt ist verfügbar

= Produkt muss bestellt werden

= Produkt ist ausverkauft, bitte anfragen

Produktnummer: SW10363.1
Hersteller: Tropica
Hersteller-Nr.: 103
Produktinformationen "Lagenandra meeboldii 'red round' - Meebolds Lagenandra - im Topf"
Ursprünglich aus Indien stammend erinnert diese schöne Pflanze an eine mittelgroße, breitblättrige Cryptocoryne. Im Aquarium wird sie wie eine Cryptocoryne verwendet, braucht aber mehr Licht, damit die Farben richtig zur Geltung kommen. Die Blätter erreichen 4-8 cm in der Breite und 6-12 cm in der Länge. Und dabei geht die Pflanze ziemlich in die Breite. Die Farben schwanken zwischen olivgrün über hell lila bis hin zu rot lila und dieses oft in einem Blatt. Die neuen Blätter sind anfangs noch hell rosa.
CO2 Bedarf: Wenig
Lichtansprüche: Niedrig
Pflanzenherkunft: Asien
Pflanzentyp: Rosette
Pflanzenverwendung: Mittelgrund, Hintergrund
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Verpackungsart: im Topf - Ø 5 cm , 1-2-Grow! in Vitro Tropica
Wuchshöhe: 10 - 20+
Wuchsschnelligkeit: Langsam

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Neu
Microsorum pteropus - Javafarn - auf Lavastein
Microsorum pteropus ist ein Wasserfarn aus Asien, der auf einer Wurzel oder einem Stein wachsen sollte, und zwar fixiert mit Nylonschnur, bis er festgewachsen ist. Falls er in den Bodengrund gepflanzt wird, darf der Wurzelstock nicht bedeckt werden, da er sonst fault. Er lässt sich leicht durch Teilung des waagerechten Wurzelstocks (Rhizom) vermehren. Eine anspruchslose Pflanze, die unter allen Bedingungen wächst und 15-30 cm hoch wird. Die schwarzen Flecken, die sich auf der Unterseite der Blätter bilden, sind Sporenbehälter (Vermehrungsorgane) und nicht wie häufig vermutet eine Krankheit.

Varianten ab 6,29 €*
15,99 €*
Sofort versandbereit!
Hygrophila pinnatifida - Fiederspaltiger Wasserfreund - in Vitro
Die indische Hygrophila pinnatifida entwickelt im Aquarium gelappte Blätter mit lederbrauner Oberseite und weinroter Unterseite. Die Pflanze wird 20-40 cm hoch und bildet waagerechte Seitentriebe. Spitzentriebe müssen abgekniffen werden, damit der kompakte Wuchs erhalten bleibt. Die waagerechten Seitentriebe haften sich gern an Deko-Steine und -Wurzeln an. In kleineren Gruppen mit ruhigem Hintergrund sind Wuchsform und Farbe ein sehr schöner Blickfang. Bei guten Lichtverhältnissen bleibt die kompakte Form dank der moderaten Wuchsgeschwindigkeit der Pflanze erhalten.Sehr charakteristische Form und -Blattfarbe Kann auf Felsen und Baumwurzeln gepflanzt werden Die oberen Triebe sollten entfernt werden, um ein kompaktes, geringes Wachstum zu erzielen

5,49 €*
Neu
Microsorum pteropus - Javafarn - auf Wurzel XL
Microsorum pteropus ist ein Wasserfarn aus Asien, der auf einer Wurzel oder einem Stein wachsen sollte, und zwar fixiert mit Nylonschnur, bis er festgewachsen ist. Falls er in den Bodengrund gepflanzt wird, darf der Wurzelstock nicht bedeckt werden, da er sonst fault. Er lässt sich leicht durch Teilung des waagerechten Wurzelstocks (Rhizom) vermehren. Eine anspruchslose Pflanze, die unter allen Bedingungen wächst und 15-30 cm hoch wird. Die schwarzen Flecken, die sich auf der Unterseite der Blätter bilden, sind Sporenbehälter (Vermehrungsorgane) und nicht wie häufig vermutet eine Krankheit.

Varianten ab 6,29 €*
23,99 €*
Ausverkauft
Cryptocoryne wendtii 'Green' - grüner Wendtscher Wasserkelch - im Topf
Cryptocoryne wendtii "green" eignet sich gut für kleinere Aquarien. Wenn die Pflanze viel Freiraum hat, legen sich die Blätter fast über den Bodengrund, können aber bis zu 15 cm hoch werden. Wie die meisten Cryptocorynen aus Sri Lanka wächst diese gut in hartem Wasser. Kann wie viele andere von der Cryptocorynenfäule befallen werden. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich, beim Einpflanzen nur die 4-5 neusten Blätter sitzen zu lassen. Eine gute Vordergrundpflanze auch für kleine Aquarien. Schöne grüne und einfache Cryptocoryne Einfache Anfängerpflanze Kann an schattigen Orten im Aquarium gedeihen

Ab 4,99 €*
Sofort versandbereit!
Tropica - Echinodorus 'Reni'
'Reni‘ ist ein bekannter Kultivar, der sich dadurch auszeichnet, dass er zu den niedrigsten roten Echinodoren gehört. Neue Blätter sind rotbraun bis tiefrotviolett.Die Pflanze wird 15-40 cm hoch und bis 25 cm breit und eignet sich dadurch für kleinere Aquarien und ist anspruchslos. Für eine optimale Farbentwicklung braucht die Pflanze jedoch Licht und Nährstoffe.Schöne rote und grüne SolitärpflanzeEiner der kleinsten roten EchinodorusEinfache Anfängerpflanze für kleinere Aquarien

5,49 €*
Crinum thaianum - Thailändische Hakenlilie - im Topf
Crinum thaianum ist ein markantes Zwiebelgewächs aus der Lilienfamilie. Anspruchslos, aber benötigt viel Platz. Beim Einpflanzen müssen 2/3 der Zwiebel sichtbar bleiben, da sie sonst leicht verfault. Wenn die Pflanze älter wird, kann sie einen Blütenstengel mit einer duftenden, eleganten Lilienblüte über dem Wasserspiegel entwickeln. Pflanzenfressende Fische rühren sie wegen der zähen Blätter nicht an. In Thailand wird die Zwiebel für eine Hautpflegecreme verwendet. Eignet sich außerdem für Zimmerteiche

8,99 €*
Ausverkauft
Tropica - Shinnersia rivularis 'Weiss-Grün' - Mexikanisches Eichenblatt - im Topf
Variante von Shinnersia rivularis, charakterisiert durch die weißen Nerven an den Blättern. Eine Farbmutation, die unter Kultur in der Aquarienpflanzengärtnerei Dennerle gefunden wurde.Die Pflanze wächst schnell bis zu 50 cm hoch und erreicht bald die Wasseroberfläche. Der Trieb kann vom Stengel abgeknipst und wieder in den Bodengrund gepflanzt werden.Einfache und unscheinbare Stängelpflanze Schön marmorierte Blätter Im Volksmund wegen der Form der Blätter als 'Eichenblatt' bekannt

Ab 4,99 €*
Sofort versandbereit!
Myriophyllum 'Guyana' - Grünes Tausendblatt - in Vitro
Selbst bei sehr hoher Lichtintensität, bewahrt diese Myriophyllum ihre durchdringende hellgrüne Farbe. Die Stängel werden 2-3 cm breit und verzweigen sich bereitwillig. Die Pflanze wird schnell dicht und üppig. Ausdünnungen müssen regelmäßig gemacht werden, um zwischen den Stängeln eine Licht- und Wasserzirkulation zu gewährleisten. Das moderate Wachstumstempo macht Myriophyllum ‚Guyana‘ besonders geeignet für Nano-Aquarien.100% sterile Labor-Aquarienpflanzen in Siegelbecher.Intensive hellgrüne Stängelpflanze Mäßiges Wachstum mit vielen Seitentrieben Geeignet für Nanoaquarien  

5,49 €*
Neu
Microsorum pteropus - Javafarn - Mutterpflanze im XL-Topf
Microsorum pteropus ist ein Wasserfarn aus Asien, der auf einer Wurzel oder einem Stein wachsen sollte, und zwar fixiert mit Nylonschnur, bis er festgewachsen ist. Falls er in den Bodengrund gepflanzt wird, darf der Wurzelstock nicht bedeckt werden, da er sonst fault. Er lässt sich leicht durch Teilung des waagerechten Wurzelstocks (Rhizom) vermehren. Eine anspruchslose Pflanze, die unter allen Bedingungen wächst und 15-30 cm hoch wird. Die schwarzen Flecken, die sich auf der Unterseite der Blätter bilden, sind Sporenbehälter (Vermehrungsorgane) und nicht wie häufig vermutet eine Krankheit.

Varianten ab 6,29 €*
16,99 €*
Sofort versandbereit!
Tropica Aponogeton madagascariensis - Madagaskar-Gitterpflanze - Knolle
Aponogeton madagascariensis, auch Gitterpflanze genannt, ist in botanischen Gärten der ganzen Welt eine Besonderheit und gehört zu den bekanntesten der Knollengewächse aus Madagaskar. Sie stellt so hohe Anforderungen an Wasserqualität und Bodengrund, dass sie nur als Solitärpflanze in großen spezialisierten Aquarien mit häufigem Wasserwechsel empfohlen werden kann. Sie wird 30-50 cm hoch und meistens 25-30 cm breit. Es gibt verschiedene Varianten mit unterschiedlicher Gitterstruktur und Blattbreite.

Ab 4,99 €*
Tropica - Rotala rotundifolia 'Green' - Grüne Rotala - in Vitro
Rotala sp. 'green' kommt ebenfalls aus Asien und ähnelt Rotala rotundifolia sehr. Doch im Gegensatz zu dieser entwickelt Rotala sp. 'green' keine rötlichen Blätter, sondern behält ihre frische hellgrüne Farbe selbst bei sehr starken Licht. Die Pflanze bildet bereitwillig eine Vielzahl von Seitentrieben aus und erzielt so einen attraktiven buschigen, oft leicht überhängenden Wuchs. Die Stengel können jedoch 40-50 cm lang werden. Sie muss häufig und kräftig zurückgeschnitten werden, um ihr üppiges Wachstum beizubehalten.Intensive hellgrüne Farbe, die rote Nachbarpflanzen hervorhebt Sehr dichtes, buschiges Wachstum Bleibt hellgrün bei kräftigem Licht

Ab 5,49 €*
Ausverkauft
Lagenandra meeboldii 'red round' - Meebolds Lagenandra - in Vitro
Ursprünglich aus Indien stammend erinnert diese schöne Pflanze an eine mittelgroße, breitblättrige Cryptocoryne. Im Aquarium wird sie wie eine Cryptocoryne verwendet, braucht aber mehr Licht, damit die Farben richtig zur Geltung kommen. Die Blätter erreichen 4-8 cm in der Breite und 6-12 cm in der Länge. Und dabei geht die Pflanze ziemlich in die Breite. Die Farben schwanken zwischen olivgrün über hell lila bis hin zu rot lila und dieses oft in einem Blatt. Die neuen Blätter sind anfangs noch hell rosa.

Varianten ab 4,99 €*
6,49 €*
Sofort versandbereit!
Cryptocoryne wendtii 'Green' - grüner Wendtscher Wasserkelch
Cryptocoryne wendtii "green" eignet sich gut für kleinere Aquarien. Wenn die Pflanze viel Freiraum hat, legen sich die Blätter fast über den Bodengrund, können aber bis zu 15 cm hoch werden. Wie die meisten Cryptocorynen aus Sri Lanka wächst diese gut in hartem Wasser. Kann wie viele andere von der Cryptocorynenfäule befallen werden. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich, beim Einpflanzen nur die 4-5 neusten Blätter sitzen zu lassen. Eine gute Vordergrundpflanze auch für kleine Aquarien. Schöne grüne und einfache Cryptocoryne Einfache Anfängerpflanze Kann an schattigen Orten im Aquarium gedeihen

4,99 €*
Ausverkauft
Tropica - Alternanthera reineckii 'Rosanervig' - im Topf
Blätter in kräftigem Pink mit helleren Adern kennzeichnen diese vitale Kulturform. Die Pflanze verfügt über einen kompakten Wuchs, und der Stängel wächst nicht so stark wie bei anderen Alternanthera. Sie eignet sich gut als Pflanze für den Mittelbereich des Aquariums – laufend beschnitten sogar als Vordergrundpflanze. Wie bei den übrigen Alternanthera haben gute Lichtverhältnisse, Düngung und der Zusatz von CO2 einen entscheidenden Einfluss auf Wachstum und Farbentwicklung.

Ab 4,99 €*
Ausverkauft
Microsorum pteropus 'Trident' - Trident-Javafarn - im Topf
Grüne, schmalblättrige und kleinere Form von Microsorum, die wie die anderen Microsorum-Arten pflegeleicht und unkompliziert ist. ‚Trident‘ eignet sich für Anfänger ebenso wie für erfahrene Aquascaper und für kleinere und größere Aquarien. Der Name 'Trident' weist eigentlich auf dreigeteilte Blätter der Pflanze hin, doch ihre Form kann von ganzen bis zu vielfach geteilten Blättern variieren. Die Pflanze am besten auf Steinen oder Holzwurzeln platzieren. Beim Einpflanzen in den Bodengrund darf der waagerechte Stängel nicht abgedeckt werden. An den Blattspitzen bilden sich oft kleine neue Pflanzen, die vorsichtig abgezogen und eingepflanzt werden können.

Ab 6,35 €*
Anubias barteri var. nana - auf Lavastein
Anubias barteri var. nana ist eine kleine attraktive Pflanze, die unter allen Bedingungen gedeiht. Sie stammt aus Kamerun und wird 5-10 cm hoch. Sie wächst langsam und kann deshalb von langsam wachsenden Algen befallen werden. Sie sieht auf einem Stein oder einer Wurzel am besten aus. Sie kann mit Nylonschnur fixiert werden, während sie anwächst. Beim Einpflanzen in den Bodengrund darf der Wurzelstock nicht bedeckt werden, da er sonst leicht fault. Sie blüht häufig unter Wasser und wird selten von pflanzenfressenden Fischen gefressen.Lavastein mit festgewachsener Anubias Festgewachsen und robust von Anfang an Gut zu platzieren auf dem Bodengrund

Varianten ab 4,99 €*
13,99 €*
Sofort versandbereit!
Microsorum pteropus 'Narrow' - Schmalblättriger Javafarn - Topf in Einzelverpackung
Die Variante Microsorum pteropus 'Narrow' hat schmalere Blätter, die mehr rechtwinklig aus der Pflanze wachsen als bei dem traditionellen Microsorum pteropus. Die Pflanze wächst auch leicht auf Wurzeln und Steinen an, wird aber nur 10-20 cm hoch. Eine attraktive Pflanze, die sich gut für kleinere Aquarien eignet. Siehe auch Microsorum pteropus.

5,99 €*
Ausverkauft
Lobelia cardinalis - Kardinalslobelie - Topf in Einzelverpackung
Lobelia cardinalis wächst in der Natur in Nordamerika und bildet dichte Gruppen von Stengeln. In der Gärtnerei wird diese Pflanze als Sumpfpflanze gezüchtet. Hier entwickelt sie dunkelgrüne Blätter mit violetter Unterseite. Im Aquarium werden die Blätter hellgrün und die Stengel werden meist 10-30 cm hoch und 5-10 cm breit. Wird oft in holländischen Aquarien für "Pflanzenstraßen'' verwendet. In offenen Aquarien wächst sie über den Wasserspiegel hinaus und bildet kardinalrote Blüten; gleichzeitig erhalten die Blätter ihre ursprüngliche Farbe. Kann auch für den Gartenteich verwendet werden.Pflegeleichte und robuste Anfängerpflanze Erhält hellgrüne Blätter im Aquarium Kann im Gartenteich gepflanzt werden

Varianten ab 2,69 €*
3,99 €*
Ausverkauft
Limnophila sessiliflora - kleine Ambulia - Mini-Topf in Einzelverpackung
Limnophila sessiliflora aus Südostasien ist eine pflegeleichte und anspruchslose Pflanze und eine gute Alternative zur lichtbedürftigen Cabomba. Bei zu niedriger Beleuchtungsstärke schießt sie schnell in die Höhe, doch dem lässt sich durch die Zugabe von CO2 entgegenwirken. Die Stängel werden sehr schnell 40 cm hoch, jedoch nur 3-4 cm breit. Sie sieht am schönsten in einer Gruppe aus. Bei guten Wachstumsbedingungen entwickelt sie viele Ausläufer und breitet sich über den gesamten Boden aus. Wurde früher "Ambulia'' genannt.Eine der einfachsten Aquarienpflanzen. Schöne, schnell wachsende Stängel. Ideal als Hilfspflanze beim Anlaufen des Aquariums.

2,69 €*
Hygrophila pinnatifida and moos - Fiederspaltiger Wasserfreund mit Moos - auf Wurzel
Die indische Hygrophila pinnatifida entwickelt im Aquarium gelappte Blätter mit lederbrauner Oberseite und weinroter Unterseite. Die Pflanze wird 20-40 cm hoch und bildet waagerechte Seitentriebe. Spitzentriebe müssen abgekniffen werden, damit der kompakte Wuchs erhalten bleibt. Die waagerechten Seitentriebe haften sich gern an Deko-Steine und -Wurzeln an. In kleineren Gruppen mit ruhigem Hintergrund sind Wuchsform und Farbe ein sehr schöner Blickfang. Bei guten Lichtverhältnissen bleibt die kompakte Form dank der moderaten Wuchsgeschwindigkeit der Pflanze erhalten.Sehr charakteristische Form und -Blattfarbe Kann auf Felsen und Baumwurzeln gepflanzt werden Die oberen Triebe sollten entfernt werden, um ein kompaktes, geringes Wachstum zu erzielen

Varianten ab 5,49 €*
12,55 €*
WhatsApp Live Chat
Ingo
NassTier.de
Ingo
Hallo, wie kann ich Dir helfen?
Willkommen in unserem Shop! Außerhalb unsere Geschäftszeiten kann es etwas länger dauern, bis wir Ihnen antworten.
whatspp icon whatspp icon